club-landskron.at » Beliebteste Solitär-Spiele

Beliebteste Solitär-Spiele

Solitär

Herkunft Solitaire

Das Wort Solitaire ist ein französisches Wort, das für sich selbst steht. Übertragen auf die Kartenspielwelt steht es für Kartenspiele, die von ihnen selbst gespielt werden. Wie bei anderen Solitaire-Kartenspielen wie Free Cell ist das primäre Ziel nicht das Besiegen eines Gegners, sondern das Lösen vorgegebener Probleme. Es braucht Geduld, um Kartenspiel-Puzzles zu lösen, so wie es Geduld braucht, um Probleme aus dem wirklichen Leben zu lösen. Im Gegensatz zu anderen beliebten Karten- und Brettspielen, die mit anderen Personen gespielt werden, wie z.B. Poker, Rummy oder Uno, bei denen es darum geht, schneller zu sein oder mehr Punkte zu gewinnen als der Gegner, sind Solitaire Patience Kartenspiele solitär auf die Problemlösungsfähigkeiten des Spielers selbst ausgerichtet.

Solitär-Rätsel lösen zu können, macht Sie fit für den Wettbewerb. Viele professionelle Pokerspieler spielen Spiele wie das klassische Solitärspiel, um Fähigkeiten für ihren wirklichen Beruf zu erlangen. Es ist wie das Erledigen der Hausaufgaben. Wenn man seine Hausaufgaben selbst macht, wird man besser. In der Gruppe zu machen, macht vielleicht mehr Spaß, falls Ihre Freunde nett sind, aber wenn Sie sie alleine machen, werden Sie klüger.

Solitär-Spiele wurden ursprünglich im deutschen und europäischen Raum gespielt, beginnend im 17 Jahrhundert. Die Beliebtheit hat sich dann auf andere Regionen in Nord- und Südeuropa übertragen und ist heute das beliebteste Kartenspiel der Welt. Mit Millionen von Spielern, die Solitär-Versionen für Mobiltelefone herunterladen, das Spiel online oder mit einem echten 52er Kartenspiel im Wohnzimmer spielen, wird Klondike Patience oft in seiner Popularität und Spannung unterschätzt. Nachdem das Patience-Spiel in ganz Europa eine hohe Popularität erreicht hatte, wurde es nachweislich auch in der nordamerikanischen, kanadischen Region gespielt. Laut Historiker war die so genannte Klondike-Region in Kanada der Grund für eine zweite Welle dieses berühmten Kartenspiels. Die Goldminenarbeiter, nach der Arbeit in der Mine, amüsierten sich mit dem Solitärspiel. Da sie unter verschiedenen Namen bekannt sind, werden Patience-Spiele heute im gesamten westlichen Gebiet, einschließlich ostasiatischer Gebiete wie Russland, gespielt und genossen.

Südostasiatische Regionen hingegen wie andere Patience-Spiele mit unterschiedlichen Decks, die ihren Ursprung in der jeweiligen Region haben. Mahjong zum Beispiel ist ein berühmtes Rätsel, dessen Popularität die Kartenspieler in westlichen Ländern überzeugt hat. Andere lustige Spiele aus den asiatischen Regionen sind GoStop, Sudoku und Chinese Poker. GoStop, dem klassischen Solitär sehr ähnlich, wird mit einem exotischen Kartenspiel gespielt und meist in der Gruppe gespielt. Aber auch ältere Koreaner spielen mit diesen Karten auch Einzel-Solitaire-ähnliches Spiel.

Interessant, wie sich verschiedene Kulturen ähnlich entwickeln.

Übersicht der besten Solitär-Spiele

EinrichtenZielSchwierigkeitsgrad
Solitär-Patience
Das Ziel des klassischen Solitärs ist es, alle Karten vom Tisch zu entfernen, sie im Tableau aufzubauen und dann das Lesen Sie mehr über das Ziel von Solitaire Patience.1 Karte ziehen Geduld
einfach
für Einsteiger
3 Kartenziehen Geduld
mittelhart bis hart
für fortgeschrittene Spieler
Lesen Sie mehr über Tipps & Tricks
Einsame SpinneDas Ziel von Spider Solitaire ist es, alle Karten zu entfernen, indem man Kartenpaare findet. Lesen Sie mehr über das Ziel von Spider Solitaire1 Anzug Spinne
einfach
für Einsteiger
2 Anzug Spinne
mittelhart bis hart
für fortgeschrittene Spieler
Lesen Sie mehr über Tipps & Tricks
Die einsame PyramideDas Ziel dieses Pyramid Solitärs ist es, alle Karten zu entfernen, indem man Kartenpaare findet. Lesen Sie mehr über Pyramid SolitaireEntspanntes Pyramidensolitär
einfach
für Einsteiger
Gizeh-Pyramidenklarino
mittelhart bis hart
für fortgeschrittene Spieler