club-landskron.at » Pyramidenklarino

Pyramidenklarino

Spinnenklarino

Spider Solitär-Layout:

Im Gegensatz zum klassischen Solitaire wird dieses Kartenspiel mit 2 Standardkartensätzen gespielt. Das Tableau ist mit 10 Stapeln von 5 und 6 Karten in jedem Stapel aufgebaut. Ein Vorrat, der, falls gewählt, eine Karte an jeden Stapel des Tableaus austeilt. Das Fundament ist der Bereich, in dem Karten, die vom Tableau entfernt oder gestapelt wurden.

Aufstellen
Regeln
Ziel

Das Ziel von Spider Solitaire ist recht einfach zu verstehen. Gut ist es, ganze Stapel von König bis Ass im gleichen Anzug in die Foundation zu legen. Es werden alle 2 Decks gelegt, wenn das Puzzle gelöst ist.

Lesen Sie auch über das Classic Solitaire sowie über das Pyramid Solitaire…

Regeln

Tableau: Verschieben von Karten, wenn sie der Reihe nach nach nach unten zu der Karte liegen, auf die sie gelegt werden. Dabei spielt die Farbe keine Rolle. Wenn der Stapel frei ist, kann jede Karte oder jeder Stapel auf den freien Stapel abgelegt werden.

Fundament: Das bereits beschriebene Ziel eines Spider Solitaire Spiels ist es, alle 104 Karten in die Foundation zu bringen.

Abfall/Aufbewahrung: Beim Austeilen von Abfallkarten wird eine Karte auf jeden Stapel des Tableaus ausgeteilt. Es darf kein freier Stapel im Tableau sein.